Schlagwort-Archive: D7000

Sinneswandel

Vor etwa zwei Monaten hatte ich das Vergnügen, spontan an einem Photoshoot meines Fotobuddys Marco Spalluto mit dem Model Amber’s Adventure teilzunehmen. Bevor wir nach etwa zweieinhalb Stunden dem Karlsruher Sommerwetter endlich ein Radler in der Kippe entgegen setzen konnten, gab es aber noch noch einiges zu tun. Sinneswandel weiterlesen

Ganz schön ruhig hier…

Da war doch was. Ich wollte doch alle zwei Wochen einen Beitrag veröffentlichen. Und das habe ich schon vor über 4 Monaten geschrieben.

Hupps.

Ich war beschäftigt. Ziemlich beschäftigt. Mit der Familie, mit dem neuen Job und mit Tropfen.

Ja genau, richtig gelesen: Tropfen. Das Zeug, dass gerne mal aus dem Wasserhahn oder dem Mundwinkel von sehr jungen und sehr alten Menschen läuft. Ganz schön ruhig hier… weiterlesen

Mensch…

Ich glaube ich hab es heraus gefunden. Jetzt weiß ich es…

Mensch… weiterlesen

Die Heydays

Die Heydays. Die hatte ich doch schon mal hier auf meinem Blog…? Richtig. Aber jetzt bin ich auf ihrem Blog zu finden!

Und was hat das mit dem Beitragsbild dieser Woche zu tun?

Die Heydays weiterlesen

Durchhänger

Oft tue ich mich schwer damit ein Motiv zu finden. Wer mein Blog aufmerksam verfolgt, wird wissen, dass ich selbst noch feststellen muss, was ich an meinen Fotos eigentlich mag. Also verlasse ich mich oft auf meinen Bauch.

Das Analoge fotografieren hilft mir dabei. Durchhänger weiterlesen

Gegen die Wand

Manchmal tue ich mich wirklich schwer damit, einzelne, faszinierende Aufnahmen in meinen Lightroomkatalogen zu finden, bei denen ich auch nur irgendwie sagen kann warum genau sie mir gefallen. Ich suche immer wieder nach Mustern, die mir einen Hinweis geben könnten. Was fotografiere ich häufig? Was mache ich in meinen Augen besonders gut?

Wände haben oft schöne Muster. Gegen die Wand weiterlesen