Die Heydays

Die Heydays. Die hatte ich doch schon mal hier auf meinem Blog…? Richtig. Aber jetzt bin ich auf ihrem Blog zu finden!

Und was hat das mit dem Beitragsbild dieser Woche zu tun?

 

Ich habe es am Rande des Shootings mit den Die Heydays gemacht. Ich wollte neben den geplanten Aufnahmen einfach nur Portraits von allen haben. Dabei gab es nur eine Anweisung: Einfach mal nicht lächeln.

Das Portrait ist ungestellt. Es wurde recht schnell in wenigen Sekunden gemacht und ist einfach sauber. Vom perfekt geputzten Brillenglas über den knackig Scharfen Bart bis zum ansatzweise unscharfen Hintergrund.

Ebenso ist der Gesichtsausdruck sauber. In diesem Moment wurde sie durch keine Emotion oder ein erzwungenes Lächeln verunreinigt.

Oder sehe ich da ein kleines, winziges lächeln? Irgendwie wirkt der gute Mann dann doch sympathisch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.